Dienstag, 3. März 2015

Babynews

Meine Lieben,

ich hab ein furchtbar schlechtes Gewissen...hab ich euch doch letztens versprochen, wieder mehr online zu stellen und wieder konnte ich mein Versprechen nicht wahr machen *seufz*.

Der Grund dafür ist schnell erklärt:

Unser kleiner Seestern hat uns zwar ganz schön überrascht, doch es war von Anfang an klar, dass wir unser kleines Wunder mit offenen Armen annehmen und sehen es als Geschenk meiner verstorbenen Schwiegermami! Der voraussichtliche EGT ist der 28.09.2015  - es wird also ein löblich, braves "Lehrerkind", denn so könnte ich, wenn alles gut geht bis zum Zeugnis noch in der Klasse stehn!

Bis jetzt erweist sich die Schwangerschaft wohl noch als ziemlich mühsam...aber wie sagen sie nicht alle - nach der 12. Woche wird alles super! Ich warte schon SEHR GESPANNT darauf!! ;)

Außerdem hoffe ich, dass ich mein Hobby - Arbeitsmaterialien erstellen - nun endlich wieder aufnehmen und vielleicht in der Karenz oder zumindest im Mutterschutz wieder etwas vermehrt ausüben kann!!

Bis dahin alles, alles Liebe,
eure Chee+1

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs! Hoffentlich kannst du die Schwangerschaft bald genießen!
    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Susi, ja, das hoffe ich auch!!!
      LG chee

      Löschen
  2. Herzlichen Glückwunsch! Natürlich wünsche ich dir baldige Besserung, aber in meiner Schwangerschaft kamen die Beschwerlichkeiten erst ab dem 5. Monat. Da habe ich teilweise im halben Liegen unterrichtet, weil das für mich am Angenehmsten war. :D :D

    LG Beatrice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Beatrice...ich versuch mir grad vorzustellen, wie du im halben Liegen unterrichtest ;) Man darf also noch gespannt sein ;)
      LG chee

      Löschen
  3. Also das ist ja wirklich kein Grund, für den du dich entschuldigen musst! Alles, alles Liebe! Ja, irgendwann wirds besser... (Dass allerelei andere Wehwehchen dazukommen verschweige ich jetzt mal elegant :-)

    Alles Liebe! Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke Eva, lieb von dir! Hahaha na ich lass mich mal einfach überraschen! ;) LG Chee

      Löschen
  4. Auch von mir einen herzlichen Glückwunsch!
    Und den Tipp einer dreifachen Mutter, bei der kein Kind vor der 41. Schwangerschaftswoche geboren wurde: Nimm ganz schnell den Entbidungstermin oben raus und, wenn dich jemand fragt, sag: "Anfang bis Mitte Oktober"!
    Das ist schon schlimm genug, wenn man es selber kaum noch erwarten kann, bis man das Baby endlich im Arm hat, wenn dann aber noch alle täglich bis stündlich nachfragen, wird man wahnsinnig ;)
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Glückwunsch!!!
    Auch wenn es immer mal wieder beschwerlich ist, finde ich es ganz wunderbar, schwanger zu sein und auch du drückst das finde ich sehr aus. Genieße es und für das Hobby der Materialgestaltung wird es auch irgendwann wieder Zeit geben. Eine gute Zeit wünsche ich dir!!! Gille

    AntwortenLöschen
  6. Auch von mir herzlichen Glückwunsch und alles Liebe der Welt für das kleine Glück... Genieß die Zeit und lass dich vor allem von nichts und niemandem stressen...

    Liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Hallochen,
    Herzlichen Glückwunsch und alles Liebe für euch. Ich wünsche dir eine wunderbare Schwangerschaft und passt ordentlich auf euch auf.
    Liebe Grüße helli

    AntwortenLöschen
  8. Alles liebe für das baby

    LG Isi (eine schülerin aus der 4D)

    AntwortenLöschen
  9. Barbara Schramm-Neumann27. Mai 2015 um 04:43

    Was für eine wunderschöne Überraschung. Faszinierend, wie ein Lebewesen entsteht!

    AntwortenLöschen
  10. Hallo, ich bin neu auf diese Seite gelangt :-) Ich interessiere mich sehr für die Lapbookvorlagen. Wie kann ich diese öffnen? Selber habe ich auch ein paar Vorlagen, die ich zur Verfügung stellen würde.Liebe Grüsse
    Gabriela Merz

    AntwortenLöschen

Meine Lieben,
ich freue mich immer sehr über die vielen, netten Kommentare! Leider kann ich einige davon nicht zuordnen, da sie "anonym" verfasst wurden und das ist schade. Falls ihr nicht bei Blogspot, Wordpress etc. registriert seid, und daher beim Veröffentlichen "anonym" erscheint, bitte ich euch, den Post zu "unterschreiben".
Vielen Dank, liebe Grüße,
chee