Samstag, 22. Dezember 2012

Ein Lob an die Verlag an der Ruhr Werkstätten ;)

Möcht an dieser Stelle mal all meine Verlag an der Ruhr - Werkstätten aufzählen und sie so ziemlich alle für "einfach super" befinden!
Sie eignen sich durch die Bank für offenes, freies Arbeiten sowohl an Stationen als auch für die Erstellung von Expertenheften. Immer wieder nehm ich einige Seiten raus und kopier sie zu meinen Heftchen dazu, da sie wirklich gut aufgebaut sind.
Auch die Projekte, Versuche und Bastelideen darin sind echt genial!
Vielleicht gibt es die eine oder andere Werkstatt, die man mir noch empfehlen kann...bisher habe ich:


Kommentare:

  1. Antworten
    1. Ich kann es auch kaum glauben. Bei mir stehen fast alle gekauften Werkstätten von diesem Verlag ungenutzt herum. Und richtige Werkstatt-Arbeit ist damit meiner Meinung nach nicht möglich.

      Löschen
    2. Gut..vielleicht war der Ausdruck "einfach super" gar ein bisschen übertrieben formuliert... Nicht falsch verstehn, ich verwend die Werkstätten ja nicht als Ganzes....sondern immer mal wieder einzelne Seiten daraus und dafür eignen sie sich schon sehr gut! Ich mag vor allem die Illustrationen sehr gern und finde, dass man Teilbereiche daraus wirklich gut verwenden kann...natürlich ohne Seitenzahl und dergleichen ;)

      Löschen
    3. Naja, wenn ich etwas EINFACH SUPER finde dann ist das schon ein bisschen mehr als bestimmte Seiten herauszunehmen. Ich finde leider, man kann nur wenige der Seiten wirklich so nutzen, wie sie vorgegeben sind. Und oftmals kommt es mir so vor, als ob man sich noch etwas zusätzliches aus den Nase gezogen hat hat, damit man auf die geforderte Seitenzahl kommt.
      Auch finde ich nicht, dass man sie gut für Werkstätten oder gar offenes Arbeiten nutzen kann. Das nur bedingt, weil sie oft Erklärungen bedürfen... Naja, ist halt alles Geschmackssache. Aber 20 Euro sind mir DAFÜR deutlich zu viel!

      Löschen

Meine Lieben,
ich freue mich immer sehr über die vielen, netten Kommentare! Leider kann ich einige davon nicht zuordnen, da sie "anonym" verfasst wurden und das ist schade. Falls ihr nicht bei Blogspot, Wordpress etc. registriert seid, und daher beim Veröffentlichen "anonym" erscheint, bitte ich euch, den Post zu "unterschreiben".
Vielen Dank, liebe Grüße,
chee